Meldung im Detail

18.05.2019 Samstag  Familienfest zur Saisoneröffnung des DLRG Bezirks Gelsenkirchen e. V.

Bei Fahrten in den Motorrettungsbooten Gelsenberg und Grimberg können die Besucher den Gelsenkirchener Stadthafen und den Rhein-Herne-Kanal vom Wasser aus kennenlernen (Foto: DLRG Gelsenkirchen)

Das Gelsenkirchener Wasserrettungsteam wird sich vorstellen. Neu dabei ist in diesem Jahr das Jugend-Einsatzteam (JET) das sich erstmalig der Öffentlichkeit präsentieren wird. (Foto: DLRG Gelsenkirchen)

Für die Kinder steht die DLRG Hüpfburg zum Klettern und Toben bereit. Zudem werden verschiedene Spiele angeboten. (Foto: DLRG Gelsenkirchen)

Die Freiwasserrettungssportler der DLRG werden Disziplinen aus dem Wettkampfsport vorführen. (Foto: DLRG Gelsenkirchen)

Der Wasserrettungsdienst wird einige seiner Aufgaben demonstrieren. (Foto: DLRG Gelsenkirchen)

Wenn die Wasserrettungsstation besetzt ist, setzt die DLRG die Flaggen, die die Einsatzbereitschaft signalisieren. (Foto: DLRG Gelsenkirchen)

Am Samstag, 25.05.2019, feiert der DLRG Bezirk Gelsenkirchen an seiner Wasserrettungsstation, Am Stadthafen 42 in Gelsenkirchen, zwischen 13 und 17 Uhr ein großes Familienfest. Die offizielle Begrüßung durch Bezirksleiterin Judith Zimmernann wird gegen 13:15 Uhr erwartet. Es hat sich auch wieder viel Prominenz aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft angekündigt, die es sich trotz der am nächsten Tag stattfindenden Europawahl nicht nehmen lässt, der DLRG einen Besuch abzustatten.

Für Kinder wird ein Programm mit Möglichkeiten zum Spielen und Toben angeboten und natürlich die beliebte Hüpfburg aufgebaut, wenn das Wetter es zulässt. Das neu formierte Jugend-Einsatz-Team (JET) des DLRG Bezirks Gelsenkirchen wird sich vorstellen. Für Kinder und interessierte Erwachsene werden Bootsfahrten in den zwei Gelsenkirchener Motorrettungsbooten "Gelsenberg" und "Grimberg" angeboten, bei denen man den Stadthafen und den Rhein-Herne-Kanal vom Wasser aus kennenlernen kann. Die überregional sehr erfolgreichen Gelsenkirchener Rettungssportler werden Disziplinen aus ihrem Freiwasser-Wettkampfprogramm vorstellen und die Wasserretter werden Aufgaben aus dem Wasserrettungsdienst präsentieren.

Für das leibliche Wohl ihrer Gäste wird die DLRG mit Speisen und Getränken sorgen.

Kategorie(n)
Feste & Feiern

Von: Andreas Ortmann

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Andreas Ortmann:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden