Meldung im Detail

18.12.2019 Mittwoch  Die DLRG trauert um Peter Matzek

Auf dem Foto: Peter Matzek mit Anne Feldmann, der Präsidentin des DLRG Landesverbandes Westfalen, bei seiner Auszeichnung mit dem Verdienstzeichen in Gold mit Brillant.

Die DLRG trauert um Peter Matzek

Die Mitarbeiter und die Vorstände der DLRG in Gelsenkirchen und Wattenscheid trauern um Peter Matzek, der am 16.12.2019 im Alter von 72 Jahren verstorben ist.

Peter Matzek war seit 1963 Mitglied der DLRG in Gelsenkirchen-Mitte. 1968 erwarb er seinen Rettungstauchschein, 1970 den Lehrschein sowie den Bootsführerschein. Bis 1974 war er in der Ortsgruppe Gelsenkirchen-Mitte in der Ausbildung tätig, ehe er nach Wattenscheid wechselte, um dort das vakante Amt des Vorsitzenden zu übernehmen. Im Bezirk Gelsenkirchen fungierte er zunächst als stellvertretender Bezirkstauchwart, dann als Bezirkstauchwart. Dem Bezirksvorstand gehört er in wechselnden Funktionen, zuletzt als stellvertretender Vorsitzender an, bis die DLRG OG Wattenscheid 2010 zum Bezirk Bochum wechselte.

Für seine besonderen Leistungen wurde Peter Matzek 2008 mit dem Verdienstzeichen der DLRG in Gold mit Brillant ausgezeichnet.

Peter Matzek´s liebenswerte Art, seine große Hilfsbereitschaft und Unterstützung werden der DLRG sehr fehlen.

Kategorie(n)
OEKA

Von: Detlef Gillmeister

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Detlef Gillmeister:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden