Mitgliedschaft

Eine Mitgliedschaft in der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft ist lediglich in den Ortsgruppen möglich.

Kündigung der Mitgliedschaft

  1. Da es sich bei der Kündigung einer Vereinsmitgliedschaft rechtlich um eine empfangsbedürftige Willenserklärung handelt, deren Empfang von Ihnen im Zweifelsfall nachgewiesen werden müsste, bitten wir um Verständnis, dass wir Kündigungen per e-mail nicht akzeptieren können. Diese Kündigungsform enthält bekanntlich keine rechtswirksame Unterschrift, so dass es lediglich Ihrer eigenen Rechtssicherheit dient, wenn wir Sie um Übersendung einer schriftlichen Kündigung oder aber um deren Abgabe an der Kasse während unseres Übungsabends bitten.
  2. Da die Mitgliedschaft nur in einer der Ortsgruppen möglich ist, muss diese auch in der jeweiligen Ortsgruppe gekündigt werden. Die Austrittserklärung wird zum Ende eines Geschäftsjahres wirksam und muss spätestens bis zum 31. Oktober eines Jahres formlos und schriftlich bei der Geschäftsführung erklärt werden.