25.06.2018 Montag

Freundschaftswettkampf und 60-jähriges Jubiläum der DLRG Holzwickede


Beim traditionellen Schwimmwettkampf im Freibad Schöne Flöte traten in diesem Jahr viele Ortsgruppen und der französische Schwimmverein aus Louviers an. Das Wasser war angenehm frisch. (Foto: DLRG Gelsenkirchen)

Beim traditionellen Schwimmwettkampf im Freibad Schöne Flöte traten in diesem Jahr viele Ortsgruppen und der französische Schwimmverein aus Louviers an. Das Wasser war angenehm frisch. (Foto: DLRG Gelsenkirchen)

Die Welt zu Gast bei Freunden in der "Schönen Flöte"
Am Samstag, den 23.06.2018, fand im wunderschönen Freibad "Schöne Flöte" in Holzwickede der traditionelle Freundschaftswettkampf der "Orcas" statt. Die Kameraden aus Howi... mehr


16.06.2018 Samstag

Die DLRG in Gelsenkirchen trauert um Georg Lauf


Die DLRG in Gelsenkirchen trauert um den verstorbenen langjährigen Vorsitzenden der DLRG Ortsgruppe Buer und des Bezirks Gelsenkirchen. (Archivbild: DLRG)

Die DLRG in Gelsenkirchen trauert um den verstorbenen langjährigen Vorsitzenden der DLRG Ortsgruppe Buer und des Bezirks Gelsenkirchen. (Archivbild: DLRG)

Langjähriger Bezirks- und Ortsgruppenvorsitzender am Mittwoch verstorben
Am 13.06.2018 ist Georg Lauf, Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande, im Alter von 78 Jahren verstorben. Georg Lauf hat die DLRG in Gelsenkirchen über viele Jahrzehnte... mehr


13.05.2018 Sonntag

Trainingslager der DLRG Gelsenkirchen in Kamen-Kaiserau


Die sechszehn Teilnehmer des Trainingslagers der DLRG Gelsenkirchen absolvierten unter der sportlichen Leitung von Heiko Venohr, dem amtierenden Deutschen Meister in der Altersklasse 55, über 19 Trainingskilometer im angemieteten Hallenbad. (Foto: DLRG Gelsenkirchen)

Die sechszehn Teilnehmer des Trainingslagers der DLRG Gelsenkirchen absolvierten unter der sportlichen Leitung von Heiko Venohr, dem amtierenden Deutschen Meister in der Altersklasse 55, über 19 Trainingskilometer im angemieteten Hallenbad. (Foto: DLRG Gelsenkirchen)

Wellnessurlaub oder Training? Von nichts kommt nichts!
Die DLRG Gelsen­kirchen veranstaltete zwischen dem Christi-Himmelfahrtstag und dem darauf folgenden Sonntag ein viertägiges Trainingslager für Ret­tungs­sportler in der... mehr


06.05.2018 Sonntag

Robert Ortmann gewinnt die Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen mit persönlichen Bestleistungen


Felix Holm konnte seine persönliche Bestleistung über 200 m Superlivesaver gleich um sechs Sekunden auf 2:24,83 verbessern und landete in der Gesamtwertung auf Platz 6, nur sechs Punkte hinter Michael Batzel der mit 2534 Punkten auf Platz 5 kam.(Foto: DLRG Gelsenkirchen)

Felix Holm konnte seine persönliche Bestleistung über 200 m Superlivesaver gleich um sechs Sekunden auf 2:24,83 verbessern und landete in der Gesamtwertung auf Platz 6, nur sechs Punkte hinter Michael Batzel der mit 2534 Punkten auf Platz 5 kam.(Foto: DLRG Gelsenkirchen)

Zwei Medaillen und gute Platzierungen für Gelsenkirchen
Am 05. und 06. Mai wurden im Zentralbad an der Overwegstraße wieder die alljährlichen Meisterschaften im Rettungsschwimmen des DLRG Landesverbands Westfalen ausgetragen. Am... mehr